Wir blicken zurück auf fünf Jahre elektronische Musik- und Popkultur in ihren unterschiedlichsten Spielarten und Facetten, aufgezeigt durch zahlreiche Veranstaltungen.
Das soll nun gefeiert werden!

Den Auftakt zum Geburtstags-Abend am 24. November in der Leipziger Distillery gibt ein Mann, der in der elektronischen Musikszene bereits Geschichte geschrieben hat und nahezu avantgardistisch diese etabliert und aus der Undergroundszene heraus gesellschaftsfähig machte: WESTBAM aka Maximilian Lenz blickt in seinem Buch „Die Macht der Nacht“ weit in die 1980er Jahre zurück und erzählt von 30 Jahren Nachtleben, angefangen bei seiner Punkband, über die Loveparade und Mayday bis hin zur Technopostmoderne.

Die Bühne der Distillery wird so einmal mehr zur Lesebühne. Dazu gehört natürlich auch ein Buchstand - Kapitaldruck wird am Abend mit einer bunten Auswahl diverser Popliteratur zugegen sein.

Nach der Lesung gibt es, wie könnte es anders sein, elektronische Tanzmusik mit folgenden Künstlern und DJs:

Filburt (O_RS/Leipzig)
Orange Dot (*frequenzcamping/Leipzig)
CFM (Caramba!records/Leipzig,Berlin)
Solow (INAR/Leipzig)
Christal (Elektro-Konsumenten/Leipzig)

 

Kartenvorverkauf hier: tixforgigs.com