Elektronische Frickelwerkstatt im Staubsauger

Elektronische Frickelwerkstatt im Staubsauger

Es heisst mal wieder: "Packt eure Synthies ein oder was ihr sonst an elektronischen Klangerzeugern habt, kommt vorbei und stöpselt euch an!".Es wird gemütlich zusammengehockt und musiziert.Ohne großes Publikum, wie das in einer Werkstatt eben so ist.Natürlich wird, wie in einer richtigen Werkstatt auch, mal unter die Haube der Gerätschaften geschaut, gebastelt, gelötet und gefachsimpelt.Kurzum: eine Werkstatt zum gemeinsamen Finden, Erfinden und Schrauben, Schrauben, Schrauben.Wir sehen uns in der Frickelwerkstatt!PS: Dies ist keine Tanzveranstaltung, sondern ausschließlich für Musiker gedacht.Euer EK Team...
Read More
Elektronische Frickelwerkstatt im Staubsauger

Elektronische Frickelwerkstatt im Staubsauger

Am 23.04. startet unsere monatlich stattfindende "Elektronische Frickelwerkstatt" im Staubsauger. Packt eure Synthies ein oder was ihr sonst an elektronischen Klangerzeugern habt, kommt vorbei und stöpselt euch an.Es wird gemütlich zusammengehockt und musiziert.Ohne großes Publikum, wie das in einer Werkstatt eben so ist.Natürlich wird, wie in einer richtigen Werkstatt auch, mal unter die Haube der Gerätschaften geschaut, gebastelt, gelötet und gefachsimpelt.Kurzum: eine Werkstatt zum gemeinsamen Finden, Erfinden und Schrauben, Schrauben, Schrauben.Wir sehen uns in der Frickelwerkstatt!PS: Dies ist keine Tanzveranstaltung, sondern ausschließlich für Musiker gedacht.Euer EK-Team....
Read More
Diskussionsrunde zum Thema „Freiflächen“

Diskussionsrunde zum Thema „Freiflächen“

Der EK-Wanderzirkus macht Halt im Schauspiel Leipzig in der Baustelle, mit einer Diskussionsrunde zum Thema: "Freiflächen für Kulturveranstaltungen".Denn das ist in Leipzig noch immer ungeklärt. Der Bedarf steigt, die Möglichkeiten werden immer weiter begrenzt. Zum Teil durch träge oder überholte Strukturen, die das Entstehen von Neuem verhindern. Die vergangenen Monate zeigten erneut, dass die unterschiedlichen Auslegungen in der hiesigen Verwaltung und Politik wenig Spielraum für das Tun Kulturschaffender im öffentlichen Raum lassen.Das 2013 in Halle eingeführte Pilotprojekt für Freiflächenveran-staltungen ist ein guter Ansatzpunkt. Es zeigt, dass es möglich ist, den Veranstaltern die Durchführung zu erleichtern und den Verwaltungs- aufwand für die Ämter zu minimieren.Die Nutzung öffentlicher Anlagen, Lärmbelästigung und Naturschutz sind wichtige Aspekte, die mit allen Beteiligten abgestimmt werden müssen. Perspektivisch möchten wir daher, mit der Verwaltung und Politik einen verbindlichen, einheitlichen Rahmen bzw. ein Nutzungs- konzept festlegen, innerhalb dessen Raum zur Umsetzung von Ideen zur Verfügung gestellt wird.An unserem Runden Tisch am 10. April 2014 um 20 Uhr nehmen...
Read More
EK-Wanderzirkus

EK-Wanderzirkus

Der EK-Wanderzirkus macht Halt im Dr. Seltsam mit: PRYPJAT SYNDROME Wir freuen uns auf das Solo-Projekt des E-Cellisten, Klangkünstlers und Improvisationstalentes Matthias Marggraff. Detailreiche Klänge und tiefe Drones führen den Hörer in Wüsten und Regenwälder, Unterwasserwelten und Industriebrachen. Alles ist live – work in progress. In verständlicher und eindringlicher Sprache entstehen Klanggebilde, die ebenerdig daherkommen und auf der Suche sind nach Sinn und Sinnlichkeit. Aus der Begegnung von dichter Sprache und sphärischem Cello entstehen Spannungsfelder, in denen man sich einer gewissen Elektrisierung im besten Falle nicht entziehen kann. Zu erleben am Donnerstag, den 13.03.2014 im Dr. Seltsam. 20 Uhr geht's los. PRYPJAT SYNDROME: http://www.prypjatsyndrome.de/ https://www.facebook.com/prypjatsyndrome Support: DJ Fouteur De Merde...
Read More
Der Plattenladen

Der Plattenladen

Am Sonntag, den 02.02.2014, verwandeln wir den Herbert Kresse für einen Tag in einen Plattenladen.Von bekannten Labels, bis hin zu gebrauchten Platten, nicht nur neu, aber fein, wird an diesem Sonntag alles seinen richtigen Platz finden. Bei einer Tasse Kaffee kann man alte Zeiten aufleben lassen oder ganz neue Werke bestaunen. Vielleicht kann der ein oder andere auch ein Schnäppchen schlagen und mit etwas Glück die Platte(n) finden, welche man schon jahrelang vergebens gesucht hat. Außerdem freuen wir uns über schöne Bücher über Musik und drumherum aus dem Kapitaldruck.Support // Dj Fouteur De MerdeZur Anmeldung für das mitbringen von Platten oder CD's, einfach eine kurze Email an:kontakt@elektro-konsumenten.dePackt eure Platten ein und kommt vorbei. Wir freuen uns auf euch. +++für Speisen und Getränke ist gesorgt+++...
Read More

Dezemberkinder

Da gibt's einen Ort der euch zum lachen bringt trotz winterlicher Kälte das Herz warm erklingt. So wollen wir basteln des Baumes Gewand, helft uns Kinder, es liegt in eurer Hand. Es duftet nach Weihnacht ihr merkt es schon, wir wollen Backen und uns reichlich belohnt. Und da steht ein Tisch mit tollen Gaben, du stellst ein altes Spielzeug drauf und darfst etwas Neues haben. Da gibt es vom Grill die schönsten Sachen, warme Getränke zaubern dir ein Lachen. Den Großen der Glühwein oder Kaffee, den Kleinen Schokolade oder einfach nur Tee. Nun hört, zwischen dem Basteln, Speisen und Gespiele, ich höre Musik welch Freudengefühle. Das ist längst nicht alles, euch erwartet noch mehr, doch wollen wir nicht alles verraten, so kommet doch her. Am dritten Avdent, so soll es sein, elektronische Weihnacht für groß und für klein.Euer EK TeamSonntag, 15. Dezember 2013 HeiDi GfZK Garten Karl-Tauchnitz-Straße 9-11...
Read More
Brahmand – Facing the World

Brahmand – Facing the World

"Brahmand wurde geboren."Der Titel des Musikdokumentationsfilms "Brahmand" stammt aus dem Hinduistischen und bedeutet sinngemäß "Einheit von Mensch und Natur"."Brahmand" ist ein Arrangement von Filmaufnahmen aus sechzehn Ländern dieser Erde, wobei ausschließlich Naoki Kenji für Regie und Kamera verantwortlich war. Auch die Musik zur Untermalung der Bilder hat er selbst komponiert und das Bild- und Tonmaterial geschnitten und arrangiert."Brahmand" ist ein Film ohne Worte, der den Anspruch besitzt mehr als jene auszusagen und Musik ist eine globale Sprache!Mit "Brahmand" zeigt sich das universelle Talent des Künstlers Naoki Kenji, der auf beeindruckende Weise die unendliche Vielfalt unserer Erde und deren Bewohner in einem knapp achtzigminütigen Werk darstellt. Kenjis visuelle Arrangements und die gehaltvolle, traumhaft-melodische Musik umspielen darin sanft die Bilder der Natur. Aber "Brahmand" ist nicht nur "heile Welt" und Wohlklang. Die Schnelllebigkeit der westlichen Gesellschaft könnte nicht besser als durch Kenjis rhythmisch-technoid angehauchte Musik unterstrichen werden."Brahmand" ist ein Kontrastprogramm, das auf wundervolle und erschreckende Art den Facettenreichtum unser Welt widerspiegelt."Brahmand" lässt...
Read More
MOLLIN

MOLLIN

Drei attraktiv-kreative junge Köpfe haben es sich in dieselben gesetzt, eine Art Musik zu entdecken, die euch durch Zeit und Raum schweben lässt. Zu einem großen Teil mit der Kunst, dem Theater und dem Film verwachsen, eint sie die Liebe zu elektronischen Klang- und Tongebilden, welche träumerische, aber auch emotionsschwere Sphären schaffen - weit weg von unserer irdischen fesselnden Realität, um sich in den unendlichen Weiten des Universums zu verlieren.//MOLLIN//"Die Elektroformation von Mollin versteht sich auf stimmungsvolle Antworten auf schwedische Projekte ähnlichen Strickmusters, scheinen aber auch die elektronischen Wave-Klänge der Achtziger eingeatmet zu haben." Zu DER GROSSE PREIS 2011 von Daniel Thalheim//Leipziger Internet Zeitung//03.09.2011//http://www.soundcloud.com/MollinSupport: //FOUTEUR DE MERDE (EK)//Wo: Kafic / Black Box / GfZKWann: 20:30 UhrEintritt: 4,-€...
Read More
Von uns mit euch -> Freiflächen für Kulturveranstaltungen mit euer Unterstützung

Von uns mit euch -> Freiflächen für Kulturveranstaltungen mit euer Unterstützung

Von uns mit euch,die Welt ist, was wir daraus machen. Aber manchmal fehlen einfach Räume, um neue Idee oder Visionen umzusetzen.Trägheit und Überholtheit unseres gesellschaftlichen Systems verhindern oftmals das Entstehen von neuem.Das Thema „Freiflächen für Kulturveranstaltungen“ ist noch immer ungeklärt.Die vergangenen Monate zeigten erneut, dass die unterschiedlichen Auslegungen in Verwaltung und Politik wenig Spielraum für unser Tun lassen.Zum einen wollen wir Aufklärungsarbeit gegenüber der Verwaltung und Politik leisten,d. h. unser Anliegen nochmals präsentieren, um Vorurteile (z. B. gegenüber elektronischer Musikkultur)und Beschränkungen abzubauen. Zum anderen wollen wir mit der Verwaltung – und perspektivisch auch mit der Politik –einen verbindlichen Rahmen festlegen, innerhalb dessen uns der Raum zur Umsetzung unserer Ideen tatsächlich zur Verfügung gestellt wird. Erfahrungsgemäß sind viele Vorurteile unbegründet bzw. entstanden Probleme erst durch das Handeln oder Nicht-Handeln der Ämter und der Politik.Daher laden wir am 21. November 2013 zu einem runden Tisch mit verschiedenen Ämtern und politischen Gruppierungen ein.Vertreten ist u. a. die Stadtverwaltung Halle, die 2013 ein Pilotprojekt...
Read More
MAZE 11.07.13 im GfZK Garten

MAZE 11.07.13 im GfZK Garten

Ectoplastic ist ein interdisziplinäres Kollektiv junger Künstler und Akademiker aus dem Raum Halle/ Leipzig. Der Fokus ihrer Arbeit liegt derzeit auf dem Projekt „MAZE“. Die Arbeit von Ectoplastic ist vielfältig: Von Ideen für Creative-Tools und Prototyping über Live-Performances bis hin zu audiovisuellen Installationen sollen in Zukunft Projekte im Vordergrund stehen, die alle das Prinzip der Synthese verbindet. Was ist MAZE? MAZE ist eine generative Musik-Software, bei der man sieht, was man hört und hört, was man sieht. Formen, Farben und Klänge sind miteinander verbunden. So wird es möglich, Musik auf eine andere Weise wahrzunehmen und zu produzieren. Die Benutzeroberfläche basiert auf Symbolen – Harmonien werden als Farben wiedergegeben und die Form bestimmt die Klangcharakteristik. Dazu bietet MAZE Funktionen in den Bereichen Recording und Automatisierung und Rhythmus-Generierung. http://www.ectoplastic.com...
Read More